Wozu brauchen wir eine Kanzleistrategie?

Interview mit Christoph H. Vaagt im Kanzlei-Blog des C. H. Beck Verlags, veröffentlicht am 20.02.2017

Im Interview wurde Christoph H. Vaagt u.a. zu den zentralen Trends im Kanzleimarkt befragt:

Zitat: “Der wichtigste Trend in allen Kanzleisegmenten, den es schon seit ein paar Jahren gibt, ist der des Verdrängungswettbewerbs. Wenn der Mandat nicht zu einer Kanzlei kommt, weil eine andere  besser, leichter auffindbar, stärker spezialisiert ist als die eigene, dann geht es eben dorthin. Und es entscheidet also nicht so sehr, was der einzelne Anwalt kann oder glaubt zu können, sondern was die Kanzlei, der er angehört, im Markt repräsentiert, was sie kann, wie gut sie auf Bedürfnisse (im Gegensatz zu rechtlichen Fragestellungen) spezialisiert ist!”



Weiterlesen-Empfehlung
Christoph H Vaagt hat für die Law Firm Management Section…
+49 89 452157-0
Kistlerhofstr. 70 / Geb. 88, D-81379 München
+ +