MittelstandWie können Partner mittelständischer Kanzleien mehr verdienen?

Teamkulturentwicklung

BERATUNG MITTELSTÄNDISCHER RECHTSANWALTSKANZLEIEN

Herausforderung

Was wir für diese Kanzleien tun

Mittelständische Kanzleien, mit Umsätzen zwischen 2 und 10 und mehr Mio. € Umsatz, sind meist lokal gewachsene Partnerschaften, die regional die Bedarfe von Wirtschaftsunternehmen auf hohem Niveau abdecken. Ihre Herausforderung besteht darin, das Geschäftsmodell weiter zu entwickeln angesichts vielfältiger Herausforderungen: Nachwuchsmangel, Generationennachfolge, Investitionsbedarf, Wissen um Mitarbeiterführung etc. angesichts einer Kanzleigröße, die eigentlich eine andere Art der Kanzleiführung bedarf. Die Dilemmata sind vielfältig. Wir helfen diesen Partnerschaften, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden und durch gemeinsame Reflexionsarbeit, einen Konsens über die Herausforderungen für die nächsten Schritte zu finden.

Die Partner in die Lage zu versetzen, die eigene Kanzlei zu führen und weiter zu entwickeln, ist der größte Nutzen, wie unsere Kunden sagen. Zugleich bearbeiten wir manchmal alte Konfliktlagen, helfen, komplizierte Themen zu vereinfachen und die Marktentwicklungen nachvollziehbar zu machen.

Wir analysieren die wirtschaftliche Entwicklung und benchmarken diese, um herauszufinden, in welchen Bereichen die Kanzleien gut, und in welchen diese weniger gut performieren. Dann werden die internen und externen Herausforderungen zusammengetragen. Im Kreise aller Partner werden die Informationen dann ausgewertet und diese mit den Erfahrungen abgeglichen, die wir in anderen Kanzleien seit 20 Jahren gemacht haben.  So wird es möglich, die relevanten Dinge von unrelevanten zu unterscheiden.

Aufgrund unserer einzigartigen Datenbank zum Kanzleimarkt seit 1997, unseren Veröffentlichungen und hunderten Beratungsprojekten kennen wir praktisch jede Herausforderung, der sich eine Kanzlei gegenüber sehen kann. Unsere Coachings-, Moderations- und Mediationskompetenz helfen Partnerschaften, wieder zueinander zu finden und die Kraft für die Zukunftsgestaltung zu finden.

Wie kommen eigentlich Veränderungen zustande?

Wir verändern die Situation durch gemeinsame Diskussion der wichtigen Elemente in einer Art und Weise, die alle Partner mitnimmt und Konsens stiftet und dokumentiert. Denn weil wir als neutrale, aber kenntnisreiche Moderatoren die Diskussion leiten, sind alle Partner von dem Dilemma befreit, die eigenen Positionen vertreten zu können, ohne auch noch die Sitzung leiten und evtl. zu protokollieren zu müssen. Ausserdem kennen wir die Grundlagen des Teambuildings, die Logik der Gefühle und die harte Sachlogik der Betriebswirtschaft. Diese Elemente zusammen bringen valide Ergebnisse, die die Kanzlei nach vorne bringen.

Können wir behilflich sein?

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder verwenden Sie unser Online-Formular