Dr. Wolf-Peter GrossConsultant

Dr Wolf-Peter Gross Law Firm Change Consultants
Dr. Wolf-Peter Gross berät Kanzleien und Rechtsabteilungen

bei wichtigen Veränderungsvorhaben, die die Struktur, Prozesse und Strategien betreffen.

Sein Fokus liegt auf

  • der Entwicklung des Unternehmens oder der Abteilung
  • Fragen der Führung
  • der Aufbau- und Ablauforganisation
  • Integrationsvorhaben und -prozessen
Stationen der Ausbildung
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bayreuth, Kiel, Hamburg und London
  • Promotion im Zivil- und Handelsrecht
  • mehrjährige Tätigkeit als Rechtsanwalt
  • 1996 Wechsel in die Wirtschaft als Unternehmensjurist
  • Leiter von Rechtsabteilungen in mehreren Unternehmen
  • ab 2001 war er Geschäftsführer in einem internationalen Dienstleistungskonzern im Bereich Ressourcensteuerung, Vertriebsmanagement
  • seit 2005 Berater bei Law Firm Change Consultants

Als in Hamburg zugelassener Rechtsanwalt, langjähriger Leiter von Rechtsabteilungen und Manager ist Wolf Peter Gross die interne Sicht der Organisationen ebenso vertraut wie die externe Sicht der Kunden und Mandaten. Er ist Branchenspezialist mit fundiertem Wissen im Bereich Projektmanagement, Vertrieb, Führung von Rechtsabteilungen und Organisation.

Rufen Sie mich an

+49 89 452157-0
Kistlerhofstr. 70
81379 München

Social-Profile

Veröffentlichungen von Dr. Wolf-Peter Gross

10% mehr Umsatz mit automatisierter Zeiterfassung

Einen Tag im Nachhinein die Arbeit minutengenau zu rekonstruieren gelingt keinem Anwalt – und dennoch machen es viele. Die Zeiterfassung ist dann weder objektiv noch minutengenau, wie es EuGH und BGH verlangen– sondern subjektiv und geschätzt. Wie die Vergessenskurve von Ebbinghaus (siehe Bild) darlegt, vergisst ein Mensch je nach Inhalt mehr oder weniger von dem was er getan hat.

Dr. Schnee-Gronauer spricht über den Kanzleisoftwaremarkt

(nur auf deutsch)

Dr. Andreas Schnee-Gronauer hat auf dem virtuellen deutschen Anwaltsmarkt eine Präsentation gehalten zum Thema: Kanzleisoftware in Deutschland.

Was treibt uns eigentlich an?

Oft ist von “Mission” die Rede, also das “Warum machen wir das eigentlich?” wird hinterfragt, zumal Juristen nicht als einfache

Partnership versus external ownership in law firms: change needed?

Why law firm partnerships are so resilient!
I do often get invitations to speak about external investments into law firms,

Merger bei Beratungskanzleien

Was müssen Anwaltskanzleien in der Krise tun? Wie müssen Kanzleien auf die Coronakrise reagieren? Wie bleiben Kanzleien erfolgreich trotz der Krise? Alle Diese Fragen beantworten wir kurz und bündig!

Teamkulturentwicklung

Teamkultur ist zentral für Hochleistungssysteme wie Anwaltskanzleien; diese sind Resultat von gemeinsamer Reflexion über Spielregeln, und Verständnis für Unterschiede. Partnerschaften, die sich dafür Zeit nehmen, profitieren vielfach.

Kennzahlen: was ist notwendig?

Was stellen Kanzleisoftwarehersteller eigentlich an Kennzahlen zur Verfügung?

IBA Law Firm Management Konferenz London 2019

Die zentrale Frage bei Legal Tech ist nicht, ob es potentiell etwas verbessern kann… sondern ob ein konkreter Ablauf in der Kanzlei morgen anders aussehen kann als heute. Was das bedeutet, werden wir am 22.11. in London auf der IBA Law Firm Management Konferenz in der Session Topic One besprechen, die Christoph H. Vaagt moderieren wird. 

Gleichstellung Syndikusanwälte mit externen Juristen

Eines der Kern-Argumente gegen die Gleichstellung der Syndikusanwälte mit den externen Rechtsanwälten war: angestellte Unternehmensjuristen sind weisungsabhängig und können daher

Brexit Auswirkungen Anwaltskanzleien

Der Brexit hat die Anwaltswelt in den Bann gezogen. Die Kanzleien präsentieren ihren Mandanten Newsletter um Newsletter und eine Checkliste

Ausgewählte Veranstaltungen von und mit Wolf-Peter Gross

FEEDBACK DES MANAGING PARTNERS EINER ÜBERREGIONALEN WP-GESELLSCHAFT

“Herr Groß, Sie haben mir und unserer Gesellschaft in diesem Jahr enorm weitergeholfen – Vielen Dank!”

FEEDBACK DES RECHTSABTEILUNGSLEITERS EINES KOZERNS

“Sehr geehrter Herr Dr. Groß,
herzlichen Dank für die gute, knappe und wertvolle Zusammenfassung unseres Gesprächs vom letzten Freitag. Ich fühle mich mit ihr gut gerüstet, um in die Arena zu ziehen. Auch unser 2. Treffen mit Ihnen hat uns sehr viel Spaß gemacht, zumal Sie konkret auf unsere Bedürfnisse eingehen, was von allen Teilnehmern sehr geschätzt wurde”

GRÜNDER EINER MITTELGROSSEN WIRTSCHAFTSKANZLEI

Unterstützung bei Merger-Verhandlungen

“Herr Groß, Sie haben eine grandios gute Beraterleistung erbracht und ich sage das nicht so daher. Ich zolle Ihnen meinen tiefsten Respekt. Ohne Ihre Unterstützung wäre der Prozess beendet. Durch Ihre Unterstützung können wir die Realitäten – im Rahmen unserer Möglichkeiten – besser beurteilen.
Ich möchte diese Mail nicht mit Sachthemen verknüpfen, sondern Ihnen einfach Dank sagen. Ich habe heute – von Ihnen – viel gelernt.”