Kennzahlen in Anwaltskanzleien: was brauchen die Partner?

Bei der Beschäftigung mit den Kennzahlen, die die meisten Kanzleisoftwarenbieter bereit halten, fällt auf: ausser schönen Bildern nichts gewesen. Kein Wunder, das in vielen Kanzleien Partner noch nicht einmal wissen, dass es überhaupt Zahlen und Darstellungen gibt, so unrelevant sind diese. Die Softwarehersteller sagen einem, wenn man sie drauf anspricht: das wollen die Kanzleien gar nicht. Sie merken nicht, dass das ein Fehlschluss ist. Denn Kennzahlen sind wichtig für die Kanzleien, und für das Verhalten von Anwälten, vor allem, wenn sie den Einfluss auf Gewinn verstehen. In UK und US Kanzleien ist das ungekehrt: dort scheinen die Kennzahlen das einzig relevante zu sein. Natürlich darf die extrinische Motivation, nur für Geld zu arbeiten, die intrinsische nicht dominieren (was dann der Fall ist, wenn man nur noch über Zahlen spricht). Aber das Gegenteil ist auch nicht richtig, und deutsche Kanzleisoftwarehersteller sind da keine große Hilfe.



Weiterlesen-Empfehlung
+49 89 452157-0
Kistlerhofstr. 70 / Geb. 88, D-81379 München
+ +